3 Anzeichen von Glatzenbildung, an die Sie möglicherweise nicht gedacht haben

11 November 2018

Der wichtigste Schritt um Haarausfall zu bekämpfen, ist ein proaktiver Ansatz zu nehmen. Je früher Sie Maßnahmen ergreifen, desto besser sind Ihre Chancen ein volles Haar zu halten. Je länger Sie warten, gegen Haarausfall zu nehmen, desto weniger effektiv Ihr Behandlungsprogramm ist wahrscheinlich zu sein - vor allem in den späten Stadien des männlichen Haarausfalls. Aus diesem Grunde ist es wichtig, dass Sie früh sind in der Lage Anzeichen von Haarausfall zu erkennen, so dass Sie einen Tag nicht aufwachen und feststellen, dass die Hälfte Ihrer Haare sind weg.

Wie die Warnzeichen von schütterem Haar bemerken

Die Wahrheit ist, dass viele Männer männlichen Haarausfall gehen unkontrolliert lassen, bis sie eine kritische Phase in ihren Haarausfall erreicht haben - auch wenn die Zeichen sind alle da. Aber warum sollte jemand Balding ignorieren, bis es zu spät ist? Mehr als oft nicht wegen Leugnung. Viele junge Männer assoziieren Haarausfall mit mittlerem Alter und weigern sich zu glauben, dass eine jugendliche Person unter 40 Balding werden kann. Leider sind sie falsch. Haarausfall kann jedem passieren, auch Menschen in ihren späten Teenager und frühen 20er Jahre.

load...

So wie fangen wir Haarausfall, bevor sie außer Kontrolle geraten? Der erste Schritt ist, realistisch zu sein. Denial werden Sie nicht überall zu bekommen. Sobald Sie sich mit der Tatsache kommen, dass Ihr Haaransatz geht zurück und Ihr Haar dünner wird, können Sie Maßnahmen ergreifen.

Außerdem müssen Sie die Warnzeichen kennen, die oft unbemerkt bleiben. Wenn Sie eine dieser frühen Anzeichen der Glatzenbildung sehen, können Sie beginnen eine Behandlung gegen Haarausfall Programm zu berücksichtigen.

1. Ihr Haar wirkt anders

Es sei denn, Sie ein Summen Schnitt für die meisten Ihrer Erwachsenenleben gehalten haben, sollten Sie eine gute Vorstellung davon, wie die Haare bürsten und zu formen. Sie wissen, wo cowlicks sind, wo die Wirbel auf der Krone ist, und wie Ihr Haar Stil, so dass sie nicht oder curl in bestimmten Bereichen nicht zukleben. Generell ist die Art und Weise Ihr Haar verhält sich nur aus zwei Gründen ändern: Sie verwenden Produkte oder chemische Glätteisen oder Sie erleben Haarausfall.

load...

Wenn Sie nicht zu einer neuen Art von Shampoo, Conditioner, oder Stylingmittel und plötzlich Ihre Haar-Styling ist nicht die Art und Weise geschaltet habe es verwendet, können Sie in den frühen Stadien der Glatzenbildung sein. Während das ist wahrscheinlich nicht etwas, das Sie hören wollen, gibt es eine helle Seite zu. Wenn Sie es so früh zu fangen, haben Sie eine viel größere Chance, es zu stoppen, bevor es spürbar wird.

2. Es gibt überall Haare!

Haarausfall ist natürlich. Die durchschnittliche Person verliert zwischen 50 und 100 Haare jeden Tag, also nicht ausflippen, wenn Sie ein paar Strähnen der Haare finden herumliegen. Mit diesem Hintergedanken, nur eine mentale Notiz von machen, wie viele Haare, die Sie in Ihrer Haarbürste finden oder am unteren Rande der Dusche sitzen. Wenn Sie als üblich zu bemerken mehr beginnen, sollten Sie suchen in Haarausfall Behandlungsschemata zu starten.

Lesen Sie auch:

3. Ihr Kopf immer größer

Ist Ihre Stirn sucht ein wenig größer? Werfen Sie einen Blick auf die Norwood-Skala zu sehen, ob Ihr Haaransatz im Laufe der Jahre verändert hat. Wenn ja, könnten Sie die gefürchteten Geheimratsecken zu bekommen. Realistisch betrachtet, ist es schwer, den Überblick über Ihre Haaransatz zu halten, wenn man sich selbst in den Spiegel schauen jeden Tag, so sehen Sie einige Fotos von sich aus ein paar Jahre zurück und vergleichen Sie Ihre Haaransatz, wie es jetzt ist.

load...

Für die meisten Jungs, beginnt die Haar Rezession an den Ecken des Kopfes und schließlich verbreitet, bis sie eine schmale Witwe Spitze bilden. Wenn nicht gegengesteuert wird, könnte ein Stirnglatze schließlich in ein größeres Problem wachsen, die mit einem tiefen M-förmigen Muster Balding viel von Ihrem Kopf verlässt.

Ich habe frühe Anzeichen von Haarausfall bemerkt. Was jetzt?

Zunächst einmal, keine Panik. Die medizinische Wissenschaft hat seit den Tagen unserer Väter und Großväter einen langen Weg zurückgelegt. Nur weil Sie haben festgestellt, dass einige Ihre Haare fallen aus, bedeuten nicht, dass Sie eine Glatze gehen werden. Nun, da Sie es in der Zeit gefangen haben, ist es wichtig, dass Sie einen engagierten Ansatz Haarausfall zu bekämpfen. Für manche Menschen bedeutet, dass eine Lebensstil Wahl zu treffen: dht blockiert Shampoos und Conditioner, Essen gesündere Lebensmittel und medizinische Möglichkeiten zu erkunden.

Zwei der häufigsten Behandlungen sind Minoxidil und Finasterid. Beide sind wissenschaftlich erwiesen, und der FDA zugelassen, um Haarausfall in der Mehrzahl der Menschen zu verhindern, und einige Leute können sogar nachwachsen Haare sie verloren haben. Der Trick, um Erfolg mit diesen Behandlungsprogrammen ist geduldig und engagiert zu sein. Die Ergebnisse erscheinen nicht über Nacht, sie mehrere Monate dauern.

Der in diesem Artikel zum Ausdruck gebrachten Absicht, alternative Studien zu markieren und Unterhaltung zu induzieren. Sie sind die Ansichten des Autors und stellen nicht notwendigerweise die Ansichten von hims und sind lediglich zu Informationszwecken aufgeführt, auch wenn und soweit das in diesem Artikel kennzeichnet die Beratung von Ärzten und Medizinern. Dieser Artikel ist nicht, noch ist beabsichtigt, ein Ersatz für professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung zu sein, und soll nie auf für spezifische medizinische Beratung herangezogen werden.