4 Möglichkeiten zu wissen, ob Sie kahl werden

13 November 2018

Es ist das Gespräch, dass niemand haben will - bin ich kahl gehen? Die traurige Wahrheit ist, dass die Mehrheit der Menschen an einem gewissen Punkt im Leben männlichen Haarausfall erleben. Wenn die Glatzenbildung beginnt und wie viel Haar wir verlieren auf Genetik basieren in der Regel. Und während 9 von 10 zugeben, dass Balding ist etwas, das sie über ernsthaft besorgt sind, viele Männer keine Maßnahmen ergreifen, solange es noch Zeit ist.

Das Problem mit Haarausfall ist, dass je länger Sie warten, desto schwieriger ist es, den Schaden rückgängig zu machen. Wenn Sie ein Behandlungsprogramm direkt starten, wenn Ihr Haaransatz zu schwinden beginnt, haben Sie eine größere Chance, hielt sich an die Haare bekam. Sobald Ihr Haar vollständig herausgefallen ist und alle Ihre Follikel gestorben sind, haben Sie Ihre Chance, mit einigen der beliebtesten und kosteneffektive Behandlungen auf dem Markt verpasst.

load...

Also, wie Sie wissen, wann es Zeit ist, Maßnahmen zu ergreifen? Schauen wir uns einige der häufigsten Anzeichen von Balding einen Blick.

1. Ihr Haar fällt aus

Das klingt selbsterklärend, aber viele Menschen übermäßige Ausscheidung übersehen. Ein Teil des Grundes ist, weil wir dazu neigen, um die 100 Haarsträhnen zu einem gegebenen Datum aufgrund normalen Abwurf zu verlieren, aber einige Leute wollen einfach nicht, die Tatsache akzeptieren, dass ihr Haar dünner. Also, nur weil man ein paar Haare finden herumliegen, bedeutet nicht zwangsläufig, dass Sie kahl gehen. Wenn Sie jedoch eine Menge Haare auf dem Kopfkissen beginnen zu bemerken, stecken in Ihre Kämme und Bürsten, oder am unteren Rand der Dusche sitzt, könnte es Zeit, sich in Behandlung gegen Haarausfall Programme sein.

load...

2. Ihr Kopf ist juckende

Für manche Menschen kann eine juckende Kopfhaut ein Zeichen von Haarausfall sein. Während dies nicht direkt an Haarausfall im Zusammenhang könnte eine juckende Kopfhaut zu anderen dermatologischen Erkrankungen wie Psoriasis oder Dermatitis verbunden werden. Der Grund, warum dies zu Haarausfall relevant ist, ist nicht wegen der Bedingungen selbst, sondern, wie Sie reagieren. Übermäßige Reiben, Kratzen und Kopfhaut Bürsten kann irreversible Schäden an der Haarfollikel im Laufe der Zeit tun. Ihr bester Aktionsplan ist, einen Arzt zu sehen, wer Ihnen Behandlung für Ihren Zustand finden helfen können, sonst könnten Sie Ihre Haare weg am Ende Kratzen - ganz wörtlich.

3. Ihr Haaransatz ist fliehenden

Haaransatz Rezession ist ein großes Zeichen für potentiellen Balding. Leider ist es auch eines der Dinge, die eine Menge Leute einfach ignorieren, was traurig ist man bedenkt, dass sie möglicherweise die Auswirkungen umkehren könnten, wenn sie Maßnahmen ergriffen. Sie beginnen, um wirklich feststellen, dass Ihr Haaransatz zurücktreten wird, wenn Sie Ihr Haar bürsten und es ist einfach nicht das Styling der Weg, es zu verwenden - die Richtung, die Sie es kämmen nicht so gut, wie es in der Vergangenheit funktioniert. Einer der häufigsten Anzeichen von Haar Rezession ist die Ausdünnung der Haare um den Tempel. Und für die meisten Menschen, wird dieses Muster fortgesetzt im Laufe der Zeit zu verbreiten, bis es Sie mit dem M-förmigen Haare verläßt.

Lesen Sie auch:

4. Ihre Kopfhaut ist deutlich sichtbar

Haben Sie eine dicke Reihe von Haar haben, verwendet, die Kopfhaut wie der Amazonas-Regenwald bedeckt? Ein paar Jahre zurück, könnten Sie wahrscheinlich haben nass und gebürstet Ihr Haar und Kopfhaut kaum gesehen. Aber in diesen Tagen, selbst den geringsten Teil geben macht Ihre Haut! Das ist, weil Sie eine erhebliche Menge der Haare auf der Oberseite des Kopfes verloren haben, und die Chancen sind, Sie gehen weiterhin mehr Haare im Laufe der Zeit zu verlieren, bis Sie die Entwicklung kahle Stellen beginnen.

load...

Eine andere Sache zu prüfen ist, ob die Kopfhaut ist Sonnenbrand. Als Ihr Haar dünnt, verlieren Sie mehr und mehr von diesem Schutz vor UV-Strahlen der Sonne. Ein paar Jahre zurück, könnten Sie in der Lage gewesen, ohne sich Gedanken über das Brennen der Oberseite des Kopfes, den ganzen Tag am Strand zu verbringen, aber jetzt müssen Sie Hüte tragen oder auf Sonnencreme. Es ist, weil Sie Ihre Haare sind zu verlieren.

Bereit Haarausfall zu verhindern?

Nun, da Sie ein wenig darüber wissen, was zu suchen, ist es Zeit, einige der Möglichkeiten zur Deckung der Ausbreitung von männlichem Haarausfall zu stoppen. Für den Anfang, lassen Sie sich nicht gestresst und über Haarausfall aufgeregt werden. Es ist etwas, das zu den besten von uns geschieht, und mit Durchbrüche in der Medizin, können Sie Ihr Haar halten, ohne zu brechen Ihrer Bank.

Das größte Problem Haarausfall und Haarausfall umgibt kommt nicht mit einem wirksamen Behandlung Plänen auf, es ist die Unwissenheit und Fehlinformationen im Umlauf. Sie wären überrascht, wie viele Leute machtlos fühlen, wenn sie die Zeichen der Glatzenbildung feststellen. Sie haben gesagt, dass homöopathisches „Heilmittel“ wie auf dem Kopf Cayennepfeffer und Apfelessig reiben wird sie von ihrer Kahlheit heilen - es wird nicht! Aber das bedeutet nicht, dass Sie akzeptieren müssen, dass Ihr Haar fällt aus. Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen wissenschaftlich bewährten Behandlungsmethoden, die die Kontrolle der medizinischen Gemeinschaft bestanden haben und sind tragfähige Lösungen für Kahlheit.

Zwei der beliebtesten Behandlungen gegen Balding sind Minoxidil und Finasterid. Beide können zusammen verwendet werden und können erfolgreich Haarausfall immer schlimmer in der Mehrzahl der Menschen verhindern. Mit dieser sagte, gibt es keine einmalige Lösung für Haarausfall - wenn es, würden wir zu Fuß rund um einen viel weniger Balding Männer werden sehen! Wenn ein Behandlungsschema beginnen, ist es wichtig, dass Sie verstehen, dass die Ergebnisse einige Zeit dauern. Sie werden wahrscheinlich nicht starten, um die Auswirkungen bis vor ein paar Monaten in die Behandlung zu sehen, und selbst dann, werden Sie auf die langfristige Nutzung verpflichten müssen, um sicherzustellen, dass Sie die optimale Ergebnisse zu erzielen.