Alles über die Haarfärbung 2019

15 November 2018

In diesem Artikel:

Gesundheitsrisiken von Haarfärbemitteln

Die Forschung hat bewiesen, dass heute gibt es eine hohe Sorge, dass Haarfärbemittel Krebs verursachen. Das Ergebnis zeigt eine Mehrheit der Menschen in Europa und den Vereinigten Staaten, die Haarfärbemittel verwenden. Von diesen sind mehr als ein Drittel der Frauen über das Alter von achtzehn Jahren und etwa 10 Prozent der Männer im Alter von vierzig Jahren irgendeine Art von Haarfärbemitteln verwendet werden.

Haarfarbstoffe ist mit über 5.000 verschiedenen Chemikalien, von denen einige sogar berichtet Krebs zu verursachen oder bewirken karzinogen bei Tieren. Da viele Menschen diese Haarfärbemittel verwenden, haben verschiedene Forscher versucht, ob in Haarfärbe-Produkten an die Exposition gegenüber Chemikalien zu bestimmen, die mit einem erhöhten Risiko von Krebs bei Menschen oder nicht verbunden ist.

Eine Beziehung wurde zwischen der persönlichen Verwendung von Haarfärbemitteln und das Risiko von NHL gefunden. Diese Studie zeigte, dass Frauen, die vor 1980 Haarfärbemitteln begannen mit einem (ca. 30 Prozent) erhöhten Risiko von NHL leicht hatten wie bei den Frauen verglichen, die es nie benutzt hatte.

Wie die Forscher im Detail die Risiken der vielen NHL-Subtypen untersucht, fanden sie heraus, dass die Haarfärbemitteln Benutzer Risiken sowohl follikulärem Lymphom erhöht hatte und chronische lymphatische Leukämie / kleine lymphatischer Lymphome.

Abgesehen von Haarfärbemitteln mit Krankheiten wie Leukämie verbunden ist, die Verwendung von persönlichen Haarfärbemitteln auch mit dem Risiko von Blasenkrebs verbunden ist; obwohl die Forschung auf dem persönlichen Gebrauch Haarfärbemitteln zu einem Risiko für Blasenkrebs führen hat unterschiedliche Ergebnisse gebildet.

Während eine Analyse der aus zwölf Studien zur Verwendung persönlicher Haarfärbemitteln gepoolten Daten keine Hinweise auf ein erhöhtes Risiko für Blasenkrebs gefunden, hat eine Forschung über die Verwendung von dauerhaften Haarfärbemitteln ein zwiespältiges Ergebnis gegeben. Darüber hinaus berichteten einige neuere Studien ein erhöhtes Risiko für Blasenkrebs, die mit der Verwendung dieser permanenten Haarfarben zugeordnet ist.

Studien, die gezeigt haben, dass Friseure ein erhöhtes Risiko für Blasenkrebs zeigen die Chancen der Entwicklung von Blasenkrebs durch berufliche Exposition gegenüber Haarfärbemitteln.

Soweit Beweise Haarfärbemitteln, die Ursache von anderen Krebsarten sind betroffen ist, überprüften die Forscher Daten aus vierzehn Studien von Brustkrebs bei Frauen und Haarfärbung, die zwischen 1977 und 2002 und fanden heraus, veröffentlicht wurde, dass Farbstoff Benutzer im Risiko keinen Anstieg hatten die Brustkrebs im Vergleich zu nicht-Nutzer.

Ein weiterer Punkt, beachtet werden muss, ist, dass die Forschung auf Haarfärbung und die Risiken von anderen Krebsarten begrenzt. Obwohl einige Studien haben Verbindungen zwischen Haarfärbemitteln Verwendung gezeigt und dem Risiko der Entwicklung oder von bestimmten Krebsarten zu sterben, haben diese Verbände nicht in anderen Studien zum gleichen Thema gesehen. Aufgrund dieser Unterschiede im Studiendesign, es ist nicht möglich gemacht, um die Ergebnisse dieser Studien von den meisten Krebsarten zu sammeln, um die Leistung zu erhöhen Assoziationen mit der Haarfärbung zu erkennen.

Wiederzuentdecken Liebe für Ihr Haar mit diesen Haare Färbemethoden

Heute, verschiedene Arten von semi-permanenten und temporären Färbemethoden zur Verfügung. Allerdings glamourös sie aussehen, Haarfarben und Farbstoffe können eine Menge von Haarschäden verursachen.

Wenn helle Farbe auf dunklem Haare verwendet wird, dass der Bleichprozess danach beginnt bedeutet zusätzlichen Schaden von der Wurzel bis zur Spitze.

Permanent und semi-permanente Farben

Permanente Farbstoffe und Farben arbeiten, indem sie die Struktur des Haares zu verändern. Sie ziehen tatsächlich die äußerste Schicht, die Kutikula in einer ungleichmäßigen Art und Weise ab, um die Innenschicht zu durchdringen. Es ist die Nagelhaut, die das Haar und trägt zu seinem Glanz schützt. Eine Beschädigung der Nagelhaut macht das Haar anfälliger für Bruch und Verlust. Semi-permanente Färbemethoden wie Haarspülungen und Cremes letzten 4 bis 6 Shampoos. Sie arbeiten in der Regel durch die Kutikula durchdringt, oder äußerste Schicht des Haares.

Temporäre Farben

Moderne Farbstoffe aus Pflanzenfarbstoffen in Form von Haar Mascaras zur Verfügung. Haar Mascaras sind wie Buntstifte, die Streifen Stränge der Haare verwendet werden. Sie sind temporäre Methoden zum Färben von Haaren. Sie sind einfacher zu bedienen und zu entfernen und die Wirkung hält bis zum nächsten Shampoo. Sie gewährleisten die Sicherheit von Haarschäden.

Streaking

In diesem Verfahren werden einige Stränge gebleicht oder gefärbt. Einige Farbstreifen kann auch den Rest der Haare wirksam gegen Beschädigungen geschützt. Wenn Sie Streifen die Hälfte des Kopfes wünschen, es hilft auch, den Schaden zu begrenzen. In diesem Verfahren werden nur einige Stränge zur Einfärbung ausgewählt. Sie sind gebleicht und in Spezialfolie eingewickelt. Es kann vom Haaransatz bis zur Krone gestartet werden, so dass das gestreifte Haar vollständig sichtbar ist.

Glasur

Diese Methode ist sehr beliebt im Westen. Frosting wird am besten in einem Salon getan, wo Sie gemacht sind über eine dichte Plastikkappe mit winzigen Löchern zu tragen. Die Friseurin zieht Fäden aus, die gefärbt werden müssen und gilt Farbe. Das spart den Rest der Haare, wo Farbe hat sie nicht getragen.

Einige wichtige Punkte

Versuchen Sie natürliche Farben zu verwenden, wie braun, wie sie besser mit indischen Hautton gehen. Eine hellbraun oder blond Farbe ergänzen würde nicht wirklich Ihren Hautton. Vermeiden Sie die Haare gefärbt und begradigt mit oder zugleich permed. Sie sollen für etwa sechs Wochen vor den beiden Verfahren warten. Schützen Sie Ihr Haar mit einem Schal oder Chunni von Überbelichtung der Sonne nach dem Färben. Stellen Sie sicher, dass Sie Färbemitteln verwenden, die keine Ammoniak enthalten. Wenn Sie Ihr Haar gefärbt haben, vermeiden Henna anwenden.

Henna: Henna ist die beliebteste natürliche Art und Weise die Haare färben. Es ist auch eine wunderbare, natürliche Klimaanlage. Es überzieht jede Haarschaft und fügt Stärke und Körper auf das Haar. Durch die Zugabe von kattha (catechu) oder Kaffee kann man eine reiche braune Farbe erhalten. Dry amla für Geschmeidigkeit und Glanz zu zum Henna Mischung pulverisiert und hinzugefügt werden.

Neue Trends: Natürliche Farben sind zur Zeit im Trend. Verschiedene Schattierungen von braun, Honig, Kupfer, schokoladenbraun, rotbraun sind in. Diese Farben gekippt werden können oder mit helleren Farben wie Gold, blonder oder sogar Platin (weißlich) gestreift. Browns mit Bronze oder rötliche Farbtöne hervorgehoben.

Wie zum Färben Haare mit Henna

Henna (Lawsonia inermis) ist für seine hohe Farbstoffgehalt anerkannt. Das Kraut produziert verschiedene Farbtöne von Rot auf seiner Anwendung auf das Haar, die Farben Haar. Es ist aufgrund der Anwesenheit von Lawsone in der Anlage, dass Henna Färbungseigenschaften hat. Diese Burgundy Verbindung, in dem petioles Teil der Blätter konzentriert, kombiniert mit Protein färbende Wirkung bereitzustellen. Haar gebleicht oder gefärbt mit Henna-Produkten gibt weich, glänzend und gesund Ergebnis. Auf diese Weise Henna Anwendung auf Haar hat unzählige Vorteile.

Lesen Sie auch:

Herstellung von Henna-Paste

Nehmen Sie pulverisierte Henna in der Menge in Abhängigkeit von der Länge der Haare in einem Container. In Zitrussaft oder Wasser für eine Paste hergestellt. Joghurt kann auch auf die Henna-Paste hinzugefügt werden. Danach legte einen Deckel des Behälters zu bedecken, und es bei der Raumtemperatur halten für 12-15 Stunden.

Anleitung zum Aufbringen von Henna-Paste auf Haar

  1. Vor der Anwendung Henna-Paste Haare zu färben, stellen Sie sicher, Haar gründlich gewaschen und getrocknet werden. Danach soll das Haar es in Abschnitte gekämmt werden, bevor Sie fortfahren.
  2. Setzen Sie auf ein altes Hemd oder ein Tuch wickeln um die Schultern, so dass Henna Verschüttungen Ihre Kleidung nicht verderben.
  3. Beginnend vom Hals, Henna-Paste auf das Haar und die Kopfhaut auftragen. Unter Möglichkeiten kann Henna angewandt werden, mit Handschuhen verschmiert, mit Spritzflasche und mit einem Spritzbeutel.
  4. Stellen Sie sicher, dass es angewendet wird gründlich und dick. Festzustellen, dass die Paste auslassen keine trockenen unten Flecken.
  5. Demark Haar, von einem sectioning kann Henna in angemessener Weise an.
  6. Bedecken gesamtes Haar mit einiger Plastikfolie oder Plastikeinkaufstüte, hält Henna-Paste warm und feucht, während es seine Wirkung hat.
  7. Einige Paste wird nach unten rollen auf der Stirn und Hals; wischen Sie es sauber ohne störende Paste des Kopfes ab.
  8. Geben Sie einige Zeit, um Henna-Paste für das gewünschte Ergebnis, am wenigsten 4 Stunden. Die Leute, die es für längere Dauer halten ableiten besseres Ergebnis.
  9. Nach Paste trocken wird, waschen alle die Paste mit Wasser, Spülen so viel davon aus. Danach gelten einige Shampoo und folgen Sie es mit einer Klimaanlage der letzten Teile von Henna von Haaren zu befreien.
  10. Trocknen Sie Ihre Haare und erleben Sie die Änderung.

Dinge, die Männer über Färben ihrer Haare wissen müssen

Haarfärbung ist ein Phänomen, das sich nicht nur auf das weibliche Geschlecht beschränkt ist, sondern auch Männer, in diesen Tagen, experimentieren mit verschiedenen Haarfarben und Farbstoffe, die Art und Weise zu ändern sie aussehen. Gerade im Sterben oder Färben Sie Ihr Haar kann Wunder für Sie tun, wenn Sie eine dramatische Veränderung in Ihr Leben einzuführen gesucht haben. Natürlich ist eine gewisse Diskretion und guten Sinn nur notwendig, nicht den richtigen Look zu bekommen, aber auch Schäden an Ihrem Haar zu vermeiden verursacht.

Haarfarbe für Männer

Also, ob Sie Ihr Haar färben graues Haar zu bedecken oder etwas Frische in Ihr Leben zu bringen und sehen, den richtigen Weg zu wissen, zu gehen, um es den Unterschied zwischen Ende mit einer Katastrophe zu machen und einen gewagten Stil Aussage zu machen.

Die Wahl der richtigen Farbe

Wenn eine Farbe Kommissionierung, immer für eine, die Ihre natürliche Haarfarbe in der Nähe ist, vor allem, wenn Sie das erste Mal ist. Sie wollen nicht mit einer Farbe, um am Ende der im Widerspruch mit der Augenbraue oder einem, die mit Ihrem Hautton kollidiert.

Wieder als besorgter First-Timer nicht sicher, ob die Farbe, die Sie gewählt haben, werden Sie tatsächlich paßt, dann könnte man eine vorübergehende oder eine semi-permanente Haarfärbung. Also, wenn das Ergebnis nicht etwas, das Sie gewünscht, Sie müssen nicht zu lange damit leben, wie es nach einem halben Dutzend ein Dutzend Shampoos auszuwaschen wird. Sie könnten dann eine andere Farbe ausprobieren und schließlich einen permanenten Farbstoff benutzen, wenn Sie auf die richtige Farbe entschieden haben.

Färben Sie Ihr Haar

Während Ihre Haare färben ganz spannend sein kann, wie man sich vollständig in eine innerhalb weniger Stunden verwandelt finden, gibt es auch immer die vorherrschende Auffassung der möglichen Schäden, die auf Ihr Haar Textur passieren kann. Die Tatsache der Angelegenheit ist, dass Sie Ihre Haare färben richtig es keinen Schaden verursachen. Was kann Schaden verursachen ist eine ungesunde Niveau von Peroxid oder eine Übernutzung der permanenten Farben, ein Phänomen, das über-Verarbeitung aufgerufen wird.

Ändern der Haarfarbe häufig

Wenn Sie in der Gewohnheit der Haarfarbe zu ändern häufig, vor allem, wenn sie drastische Veränderungen zwischen stark kontrastierenden Farben dann Experten empfehlen die Verwendung tiefe Konditionierung Behandlungen Haarschäden zu vermeiden. Über Verarbeitung beginnen können auch Ihr Haar stumpf aussehen und leblos zu machen. Wenn dies geschieht, ist es am besten, wenn Sie semi-permanenten Farben geschaltet, in dem die Pigmente bleiben auf dem Haar, um es viel Ton und Glanz.

Lassen Sie Ihr Haar die ganze Unterhaltung tun

Wenn es darum geht, sieht gut aus, ist eines der Dinge, die die meiste Aufmerksamkeit bekommt - und das zu Recht - ist das Haar. Diese Krönung aller Verkleiden hat das Potenzial, das Aussehen oder Misserfolg, die hat so mit der Kleidung, Accessoires sorgfältig gearbeitete worden, Make-up und alles andere.

Das ist wahrscheinlich, warum es so viel Aufmerksamkeit auf Styling, Einstellung, Färbung und alles andere, was zu Haar getan werden kann, bezahlt ist. Aber die Sache zu erinnern ist, dass, während es genial Haar zu haben, die genial aussieht, es ist genial Haar zu haben, die auch gesund ist. Und die erste Regel von gesundem Haar ist weniger Chemikalien.

Alles, was in einer Flasche kommt verpackt und wurde aus einer Fabrik aufgewühlt wird wahrscheinlich mit Chemikalien geschnürt, die mehr Schaden als gut tun werden für die Haare. Von Shampoos und Conditioner zu Haarfarben und Sprays-alles wurde mit Chemikalien.

Das ist nicht zu sagen, dass wir alle Produkte ganz meiden müssen. Es ist das Diktum des Alters der wir leben, dass wir das kleinere Übel, denn das Böse holen muss alles ist! So heben vorsichtig.

Ein mildes Shampoo ist immer am besten. Shikakai (Acacia concinna) und amla (Embilica officinalis) machen die beste Shampoo und Conditioner Kombination, aber der Mangel an Zeit in unserer Welt diktiert, dass wir ein Shampoo und die meisten Dermatologen empfehlen ein mildes Shampoo und Spülung holen.

Wenn es um Stil geht, alles in Maßen ist die eine Regel zu folgen. Haarsprays und Haarfarbe können immense Schäden verursachen, da sie das Haar schwächen und lassen Sie es anfälliger für Bruch und Herbst. Haarfarben enthalten immer einige Färbemittel und trotz des Feuchtigkeitsspenders sie behaupten zu haben, können sie Haare sehr trocken und sehr spröde lassen. Auch hier ist natürlich der Weg zu gehen. Henna ist eine jener traditionellen Färbemittel, die Wunder für die Haare tun können. Es gibt nicht nur Farbe, sondern ist auch eine gute Anlage des Haares.

Haarsprays beschädigen auch die äußere Struktur der Haare. Ärzte empfehlen, dass Haarsprays abgewaschen so schnell wie möglich sein sollte. Dermatologen warnen auch vor dem täglichen Gebrauch von Stylingprodukten. Verwenden Sie sparsam und nur, wenn es unbedingt notwendig, sie zu beraten. Ein weiterer Ratschlag kommt direkt aus der Großmutter School of Haar Gesundheit - Öl Ihr Haar, bevor Sie Shampoo. Es füllt die natürliche Feuchtigkeit und minimiert die negativen Auswirkungen von aggressiven Chemikalien.

Praktiker darauf bestehen, dass die Art und Weise Ihr Haar sieht mehr mit dem zu tun hat, was Sie essen, was Sie von außen auf sie anwenden. ‚Sie müssen nicht Produkte verwenden, um es glänzend zu machen‚Look‘, wenn Ihr Haar glänzend ist natürlich‘, ist ihr Argument. Sie empfehlen, dunkle Blattgemüse, Rüben, Sommerkürbis, Brokkoli, Karotten und frischen grünen Kräutern wie Koriander, Minze und Basilikum als eine ausgezeichnete Wahl für eine reiche Versorgung mit Nährstoffen für Ihr Haar.

Sie empfehlen auch die Zugabe von dem, was ein Praktiker „Haar freundlichen Gewürze“ wie Kümmel und Kurkuma zu Gemüsegerichten genannt. „Gewürze“, sagte er uns, „nicht nur ihre eigene Heilung Weisheit bieten; sondern auch die Nährstoffe aus anderen Lebensmitteln helfen transportieren Sie zu den Zellen und Geweben des Körpers einnehmen.“