Alles, was Sie über den Haarwachstumsprozess und das Nachwachsen der Haare wissen müssen

14 November 2018

Es gibt weit mehr um das Haarwachstum als viele Menschen erkennen. Das Haarwachstum Prozess tritt in einem Zyklus, mit Haarfollikel durch vier verschiedene Stufen gehen, wie sie wachsen, regredieren, Ruhe und Schuppen über den Verlauf von mehreren Jahren.

Haarwachstum zu verstehen, ist ein wichtiger Teil des Lernens, mehr darüber, warum Ihr Haar dünnt und fällt aus. Es ist auch nützliches Wissen für die Haare nachwachsen und helfen Sie so viele Haare wie möglich über die Zeit aufrechtzuerhalten.

In diesem Leitfaden werden wir das gesamte Haarwachstum Prozess, von der Wachstumsphase bis hin zu vergießen und nachwachsende Haar erklären. Wir werden auch erklären, wie man den Prozess des Haarwachstums zu verstehen, können Sie helfen, zu bekämpfen und umgekehrt die Auswirkungen von Haarausfall.

Die vier Phasen des Haarwachstums

Das Haarwachstum Prozess (oder Haarwachstumszyklus, wie es oft in der medizinischen Literatur bezeichnet) hat vier verschiedene Phasen:

Jede dieser Stufen dauert eine unterschiedliche Menge an Zeit, was bedeutet, Ihr Haar jahrelang wachsen kann, bevor es in die catagen eintritt, Telogen und exogen Phasen. Im Folgenden haben wir jede Haar Wachstumsphase näher erläutern, besser zu verstehen Prozess des Haarwachstums zu helfen.

Die Anagen (wachsende) Phase

Während der Anagenphase wird Ihr Haar aktiv und kontinuierlich wächst. Diese Phase des Haarwachstums-Prozess dauert in der Regel drei bis fünf Jahren, obwohl einige Leute Anagen Phasen von bis zu sieben Jahren.

Weil Ihr Haar kontinuierlich während der Anagenphase wächst, bestimmt die Länge dieser Phase des Haarwachstumszyklus die maximale Länge der Haare. Für die meisten Menschen ist dies 18 bis 30 Zoll.

Das Katagen (Regressions / Übergang) -Phase

Nach jedem Haarfollikel seine Anagen Phase abgeschlossen hat, tritt es in die catagen oder Regressionsphase. Ein Haarfollikel in der catagen Phase schrumpft leicht in Größe und lösen sich von der Haut ab ihrem Prozess der Herausfallen.

Obwohl Haar in dieser Phase von der Haut „ablöst“, fällt es in der Regel erst viel später, in der Regel, wenn das neue Haar „schiebt“ es aus Ihrer Kopfhaut aus.

Das Telogen (ruhende) -Phase

Nach einem Haarfollikel die catagen Phase und löst sich von der Kopfhaut tritt, tritt sie in eine Ruhezeit als Telogenphase bekannt. Diese Phase dauert in der Regel drei bis fünf Monate, bevor ein Haar „geschoben“ out durch das Wachstum neuer Haare.

Die meisten Menschen haben etwa 10 bis 20% ihrer Haare in der Telogenphase zu jeder Zeit. Manchmal, wenn eine Person gestresst oder körperlich krank, andere Erkrankungen können mehr Haarfollikel als normal führen die Telogenphase einzuwandern, was in temporären Haarausfall.

Der exogen (Shedding) -Phase

Sobald das neue Haar ist gewachsen, tritt das alte Haar die exogen Phase. Während dieser Phase löst das alte Haar vollständig von der Kopfhaut und fällt aus, in der Regel, während Sie einen Kamm, Bürste verwenden oder Waschen Sie Ihre Haare in der Dusche.

Es ist normal für etwa 50 bis 150 Haare in dieser Phase zu gehen und auf einer täglichen Basis herausfallen, was bedeutet es keinen Grund zur Panik ist, wenn Sie nach dem Stylen der Haare ein paar Haare auf dem Kamm oder Bürste bemerken.

Da das neue Haar wächst, ersetzt es das alte Haar und den Zyklus Haarwachstum abgeschlossen ist, Ihr Ersatz Haare für alle die Haare während der catagen, Telogen und exogen Phasen des Wachstumsprozesses verloren geben.

Das Verständnis der Haarwachstumsprozess

Genau wie andere wichtige Prozesse im Körper, kann das Haarwachstum Prozess durch externe Faktoren wie Stress, Unterernährung und Krankheit unterbrochen und beeinflusst werden.

Zum Beispiel kann ein Mangel an Eiweiß Haare verursacht die Telogenphase vorzeitig, was zu einer übermäßigen Ausdünnung und Haarausfall zu betreten. Tierstudien zeigen auch, dass Stress durch das Haarwachstum hemmen können Haare verursachen vorzeitig in die catagen Phase einzutreten.

Lesen Sie auch:

Da der Prozess Haare vergießen mehrere Monate in Anspruch nimmt (denken Sie daran, die Telogenphase von drei bis fünf monatiger Prozess für die meisten Menschen), Veränderungen in der Ernährung oder Stress in Haarausfall führen können, die nicht später erst Monate geschehen wird, wenn Ihr Haar tritt in die exogen Phase.

Das bedeutet, dass, wenn Sie plötzlich das Gefühl beginnen gestresst oder immer genug Vitamine oder Mineralien stoppen, es Monate dauern könnte einen Unterschied in Ihrem Haare zu bemerken.

Wie immer ist der beste Weg, diese Art von Schäden an Ihr Haar zu verhindern, dass eine gesunde Ernährung zu essen und verbraucht die wichtigsten Vitamine und Mineralstoffe für gesunde, starke und kräftige Haare.

Haarausfall und das Haarwachstum Prozess

Haarausfall wirkt sich auf das Haarwachstum Prozess durch die Auswirkungen der catagen machen oder regressive Phase schwerer.

DHT, das androgene Hormon, die männliche Musterkahlheit verursacht, TGF-β1 stimuliert, TGF-β2, DKK1 und Interleukin 6, die alle auf der Miniaturisierung von Haarfollikeln eine Wirkung hat. Im Laufe der Zeit führt dies zu Haarfollikel schrumpft und schließlich das Haarwachstum andernfalls zu produzieren.

Nicht alle Haarfollikel empfindlich auf die Wirkungen von DHT. Die meiste Zeit, die Miniaturisierung Teil des Haarwachstumsprozesses beeinflusst Haarfollikel um den Haaransatz oder Krone zuerst, bevor andere Haarfollikel zu beeinträchtigen, das DHT empfindlich sind.

Wie nachwachsen Haar

Es gibt mehrere Möglichkeiten Haare nachwachsen. Der effektivste Weg, um Ihre Haare nachwachsen hängt davon ab, wie Sie es verloren haben, ob die Ursache ist Ihre Ernährung, Stress oder Androgene.

Wenn Ihr Haarausfall durch Stress verursacht wird, ist der beste Weg, um die Auswirkungen und nachwachsen Ihr Haar umgekehrt ist, um die Quelle von Stress aus Ihrem Leben zu entfernen. Bei schweren Stress, es ist immer eine gute Idee, zu einem Arzt zu sprechen und mehr über die besten Lösungen zu erfahren.

Wenn Ihr Haarausfall durch einen Nährstoffmangel verursacht wird, ist der beste Weg, um Ihre Haare nachwachsen ist, um Änderungen an Ihrer Ernährung und Nahrungsergänzung Therapie zu machen. Auch hier ist es immer eine gute Idee, einen Arzt für ein Gutachten zu sprechen.

Wenn Ihr Haarausfall ist das Ergebnis der männlichen Haarausfall ist, auf die beste Art und Weise zu beginnen einige der Haare nachwachsen Sie haben durch die Blockierung Dihydrotestosteron (oder DHT) verloren, die die Ursache der männlichen Haarausfall ist.

Sie können auch topische Sprays und Gels Produkte wie Minoxidil, verwenden, die die Telogenphase verkürzt und bewirkt, dass alte Haare vergießen und durch frische, neue Haare in der Anagenphase ersetzt werden.

Es ist wichtig zu wissen, dass Sie nur aus Gebieten nachwachsen können, wo die Haarfollikel noch aktiv sind, gesund und in der Lage neue Haare produzieren. Wenn Sie Haar in einem Gebiet seit mehreren Jahren verloren haben, gibt es nicht viel Chance, es selbst bei einer vollen Dosis von Finasterid und Minoxidil tägliche Nutzung nachwachsender.

Es gibt auch, dass keine Garantie, eine der Haare, die Sie als Folge des männlichen Haarausfalls verloren haben, werden nachwachsen, auch in Bereichen, in denen es nur zu dünn vor kurzem begonnen. Am besten ist es von Nachwachsen als Bonus zu denken, nicht als vorhersehbare Wirkung von Finasterid und Minoxidil.

Verständnis Haarwuchs

Je besser Sie das Haarwachstum Prozess zu verstehen, desto leichter ist es, den Unterschied zwischen regulärem exogen Abwurf und Haarausfall zu erzählen.

Dies können Sie früher Maßnahmen ergreifen helfen, wenn Sie bemerken, dass Ihr Haar zu dünn beginnen. Es kann Ihnen auch eine Menge Stress sparen, wenn Sie bemerken, vergießen aber erkennen, dass es nur das natürliche Ergebnis der Follikel in der letzten Phase des Wachstumszyklus eintritt.

In den meisten Fällen ist es am besten nicht um Ihr Haar Wachstumsrate oder männlichen Haarausfall in Panik. Stattdessen nimmt einen mit Gründen versehenen Ansatz, um Ihr Haar und Ansatz Haarausfall als eine Wahl durch Maßnahmen zu ergreifen Ihren zukünftigen Haarausfall zu begrenzen und so viel von Ihrem Haare wie möglich zu halten.