Anzeichen und Symptome von Haarausfall

11 November 2018

Viele Männer und Frauen sehen ihre Haare als ihre Krönung, so ist es nicht verwunderlich, dass Haarausfall (Alopezie medizinisch als bekannt), hat oft verheerende psychologische Wirkung auf das Selbstvertrauen und emotionale Wohlbefinden.

Nicht jeder erkennt, dass es normal, dass einige Haare jeden Tag herausfallen.

Das ist, weil die meisten Menschen zwischen 50 bis 100 Kopfhaare jeden Tag verlieren, aber diese sind in der Regel aufgefüllt.

Shedding bringt Klumpen Haare fallen aus, während Haare, die in der Regel während der Verdünnung ist fällt aus nicht bemerkbar.

Haarausfall manifestiert sich in unterschiedlicher Weise.

Manche Menschen erleben subtil Ausdünnen die Haare, während sie altern, während andere umfangreichen Haarausfall oder sogar insgesamt Kahlheit.

Je nach Ursache kann Haarausfall allmählich plötzliche oder auftreten werden. Sie dürfen nur Haare auf der Kopfhaut verlieren oder es könnte den ganzen Körper beeinflussen.

Einige Arten von Haarausfall sind vorübergehend während andere - wie androgenetische Alopezie (männlicher oder weiblicher Haarausfall) - sind progressiv und permanent.

Diese Symptome könnten Haarausfall zeigen:

Wenn Sie ein Mann sind, halten Sie Ausschau nach: ·

Schütteres Haar auf der Kopfhaut

Ein Wechsel oder Haar Receding.

Das Auftreten einer oder mehrere kahlen Stellen

Ein hufeisenförmiges Muster um die Rückseite und die Seiten des Kopfes, der die Krone des Kopfes freigelegt läßt.

GPH (androgenetische Alopezie), folgt in der Regel ein bestimmtes Muster, daher der Name.

Ein Stirnglatze ist das erste Zeichen, gefolgt von Ausdünnen der Haare an den Schläfen und Krone.

Ein Stirnglatze in der Regel zuerst erscheint, gefolgt von der auf der Krone und Tempel der schütterem Haar. In seltenen Fällen schreitet diese Art von Haarausfall Kahlheit zu vervollständigen.

Bei Frauen, Anzeichen von Haarausfall und Haare Bedingungen können Folgendes umfassen:

Allgemeine Ausdünnen der Haare, vor allem an der Spitze (Krone) des Kopfes

Eine verbreiterte Haar parting.Note, dass Frauen sehr selten vollständig Kahlköpfigkeit entwickeln.

Kinder und junge Erwachsene, die eine der folgenden Symptome zeigen von Haarausfall betroffen sein und sollte von einem Arzt gesehen werden:

Plötzlicher Verlust von Patches von Haaren

Reiben oder Herausziehen Haar

Lesen Sie auch:

Vollständiger Verlust aller Haare auf dem Körper

Patches von abgebrochenen Haaren, die schwarzen Punkte ähneln

Unvollständige Haarausfall auf der Kopfhaut und / oder Augenbrauen.

Andere allgemeine Anzeichen und Symptome von Haarausfall können gehören:

Allmähliche Verdünnung auf dem Kopf: Als die häufigste Form von Haarausfall, wirkt sich dies sowohl Frauen als auch Männer, während sie altern.

Männer oft feststellen, dass ihr Haar beginnt in einer Linie ähnlich den Buchstaben ‚M‘ von der Stirn zu schwinden.

Frauen halten in der Regel den Haaransatz auf der Stirn und im Allgemeinen Haar von der Oberseite des Kopfes verlieren nur, die in der Regel mehr sichtbar nach der Menopause ist.

Uneinheitliche oder runde kahle Stellen:

Alopecia areata verursacht glatten Patches oder kahle Stellen in etwa die Größe einer großen Münze, in der Regel auf der Kopfhaut. Kahle Stellen können überall am Körper auftreten und auch in Augenbrauen, Wimpern, Bärten oder den Genitalbereich zu sehen sind. Gelegentlich klagen Menschen von Beschwerden oder Juckreiz, bevor die Haare fallen.

Schuppige Flecken auf der Kopfhaut:

Wenn Sie Patches von Haarausfall oder Skalierung auf der Kopfhaut bemerken, können Sie Ringelflechte (Tinea), eine gemeinsame ansteckende Pilzinfektion der Haut haben. Andere ringworm Symptome sind Juckreiz, Schwellung, Rötung, gebrochene Haare und blasenartiger Hautläsionen.

Plötzliche Lockerung der Haare:

Schock physischen oder emotionalen an den Körper kann in Klumpen führen Haare lockern und herausfallen, wenn Sie sich waschen, kämmen oder einfach nur Ihr Haar sanft zerren. Haarlockerung ist wahrscheinlicher, Gesamthaarausfall zu verursachen, anstatt kahle Stellen.

Ereignisse wie schwere Krankheit, Anämie, Stress, schneller Gewichtsverlust, Chirurgie und die Einnahme bestimmte Medikamente können zu übermäßigem Haarausfall.

Ganzkörper-Haarausfall:

Einige Bedingungen und invasive medizinische Behandlungen wie Bestrahlung oder Chemotherapie können in Gesamtverlust von Körperhaar führen. Das Haar wächst in der Regel zurück, wenn Sie die Behandlung abbrechen.

Fingernägel mit einem entkernten Aussehen in der Regel beeinflusst eine in 10 Menschen mit Alopecia areata. In einigen Fällen von Alopecia areata betroffenen Menschen können ihre Haare oft finden nachwächst, aber dass es scheint, weiß und fein in der Textur. Mit der Zeit wird das Haar in seine ursprüngliche Farbe wieder hergestellt werden.

Wenn ein Arzt über den Haarausfall sehen

Plötzlicher Haarausfall kann eine zugrunde liegende Erkrankung signalisieren, dass Diagnose und angemessene Behandlung erfordert. Gehen Sie immer zu einer seriösen Haarausfall Klinik oder Arzt mit Spezialwissen in Haarausfall und Wiederherstellung.

Suchen Sie Ihren Arzt, wenn Sie:

Beachten Sie Patches der Haare verlieren plötzlich anstatt allmählich

Erleben Sie einen unerklärlichen Verlust der Haare auf jedem Teil des Körpers

Ist besorgt über Haarausfall und will fachärztliche Beratung über Behandlungsmöglichkeiten.