Der Zusammenhang zwischen Stress und Haarausfall (Prävention)

12 November 2018

Das Gefühl zerfetzt? Hier ist, wie Sie es mit Ihren Strähnen werden in Unordnung kann.

Wenn Sie unter viel Stress in letzter Zeit waren, haben Sie Ihr Haar schauen, um ein wenig glanzlos oder Herausfallen schneller als sonst bemerkt. Es ist nicht nur Ihre Fantasie. Stress kann alle Arten von unerwarteten körperlichen Symptome verursachen, und das schließt Abnutzung und Verschleiß auf Ihrem Haar.

load...

(Entdecken Sie die ONE einfache, natürliche Lösung, die Ihnen helfen chronische Entzündung umkehren und mehr als 45 Krankheiten heilen. Versuchen Sie den ganzen Körper Cure heute!)

Während sich Gedanken über Ihre Haare oberflächlich erscheinen mag, ist es wirklich nicht. Zwar gibt es nichts falsch mit dem Wunsch Ihre besten aussehen, dieses Problem geht wahrscheinlich tiefer. Wenn Ihr Stresslevel so hoch geworden ist, dass es sichtbar ist Ihr Haar zu schädigen, können Sie sich vorstellen, was es für den Rest des Körpers tut, einschließlich aller Orte können Sie nicht sehen?

Hier sind 10 stille Signale, dass Sie viel zu gestresst:

Wenn Ihr Haar ist in einem oder mehreren der folgenden Arten plötzlich geändert hat, gilt es ein Weckruf. Hier sind ein paar Möglichkeiten, um Stress könnte verheerend auf Ihre Haare werden anrichtet.

load...

1. Du vergießt wie verrückt.

Telogeneffluvium ist die medizinische Bezeichnung für Haarausfall durch extremen Stress verursacht. Job-Wechsel, die Geburt oder sogar einen Anfall von Grippe kann genug sein, um diese Art von Haarausfall auslösen. Natürlich bekommt jeder die gelegentliche Dusche Haarknäuel, so wie Sie wissen, wenn Sie zu viel verlieren Haare sind? Wenn Sie das Gefühl haben, doppelt so viel wie zu vergießen üblich-und es für zwei Wochen dauert oder mehr Stress kann die Ursache sein, sagt Lindsey Bordone, MD, Dermatologe an ColumbiaDoctors in NYC.

2. Es dauert immer einen halben Zoll zu wachsen.

Die Forschung hat gezeigt, dass Stress macht Sie eher ungesunde Ernährungsgewohnheiten-obwohl zu machen, wenn Sie jemals für ein Pint Eis nach einem harten Tag erreicht haben, werden Sie wahrscheinlich nicht die Wissenschaft brauchen haben dir zu sagen. (Hier ist, wie Stress zu essen zu stoppen.) Aber wenn emotionale isst eine laufende Gewohnheit wird, kann es langsam Ihr Haarwachstum nach unten. „Schlechte Ernährung bewirkt, dass Ihr Körper in Überlebens-Modus zu gehen, was zu Energie führt verschoben wird [weg] von Haarwachstum“, sagt Bordone. (Verabschieden Sie sich flach, feines Haar mit diesen 10 wunderschönen Frisuren für Frauen mit dünnem Haar.)

Lesen Sie auch:

3. Ihr Haaransatz hat begonnen höher kriecht.

load...

Wenn Sie so abgekämpft sind, dass Sie kaum Zeit, um Ihre Zähne zu putzen haben, können Sie auf einen treuen Pferdeschwanz Standard. Aber wenn Ihr Pferdeschwanz zu eng ist, kann es beginnen, die Härchen entlang Haaransatz herausziehen, die im Laufe der Zeit kann die Follikel beschädigen. „Wenn Sie fühlen sich ziehen, wenn Ihr Haar gestylt, es zu einer allmählichen Ausdünnung führen könnte“, sagt Bordone. Stick mit einem losen Pony oder einem unordentlichen Knoten, und stellen Sie sicher, dass Sie es aus vor dem Zubettgehen. (Stellen Sie sicher, dass Sie nicht über diese Schlafenszeit Fehler machen, die Ihr Haar schädigen könnte.)

4. Sie (buchstäblich) ziehen die Haare aus.

Etwa 1% der Menschen in den USA leiden unter Trichotillomanie, eine Störung, die sie ihr eigenes Haar zu ziehen, führt aus, oft als Reaktion auf Angst. Dies ist eine relativ seltene Erkrankung, aber wenn Sie vermuten, dass Sie es haben könnten, Bordone empfiehlt mit einem Dermatologen oder Psychiater einen Termin planen. (Hier gibt es 6 überraschend Gründe zu gehen, einen Dermatologen zu sehen.)

Unabhängig von der Änderung, ignorieren Sie es nicht.

Wenn Sie Stress denken, ist Ihr Haar zu beeinflussen, einen Termin mit Ihrem Arzt machen; Sie andere Ursachen (wie hormonelle Veränderungen oder Anämie) ausschließen können müssen. In der Zwischenzeit konzentrieren sich auf wirksame Methoden der Stressabbau zu finden. (Hier ist ein Weg, um Ihren Stress Ebene um 21% zu senken.)

Es gibt keine Möglichkeit, die Haare wachsen wieder schneller zu machen, sobald der Prozess der Ausscheidung begonnen hat. Aber die Reduzierung von Stress können Sie Ihre Körper-Follikel enthalten-wieder auf der Strecke helfen.