Dies sind die 5 ersten Anzeichen von Glatzenbildung

10 November 2018

Diese losen Strähnen herumliegen haben Sie in eine Panik getrieben? Nicht nur noch Sorge. Es ist völlig normal, dass Menschen zwischen 100 und 150 Haaren pro Tag überall zu vergießen. Es ist, wenn Sie Ihre Haare mit einer schnelleren Rate fällt und aufhören zu wachsen zurück, dass Sie ein Problem haben.

Während Haare auf seinem eigenen vergießen nicht immer einen Hinweis des männlichen Haarausfalls ist, kann es zu Haarausfall zeigen, wenn sie mit anderen Zeichen der Glatzenbildung kombiniert. Da die Behandlung von BPH (Haarausfall), erfolgreicher ist, wenn in einem frühen Stadium gefangen, sollen Sie diese Zeichen so schnell wie möglich erkennen.

Halten Sie Ausschau nach diesen ersten Anzeichen von Haarausfall

1. Die Stirnglatze

Dies ist wahrscheinlich die häufigste Anzeichen von Haarausfall, und da es so allmählich geschieht, es ist leicht zu übersehen. Grundsätzlich beginnt Ihr Haaransatz weiter zu kriechen und die Stirn weiter nach oben, bis er praktisch auf der Spitze Ihrer Krone ist. Der beste Weg, zu erkennen, wenn Ihr Haaransatz zurücktreten wird, um die Tempel an den Haaren zu sehen, wie die Bereiche ist, die in der Regel die erste starten Verdünnung. Wenn sie weniger dicht aussehen als zuvor und es scheint, als ob Sie begannen eine Witwe Spitze zu entwickeln, Haaransatz beginnt zu schwinden.

Das Problem mit Haare Rezession ist, dass es nur selten mit den Schläfen hält. Für die meisten Männer, geht es weiter zu schwinden, bis sie eine M-förmige Haaransatz mit einem kahlen Flecken die sich in der Krone von jeder Ecke haben, sowie ein Patch von Haar in der Mitte links.

2. Ihre Krone ist Ausdünnung

Wenn Sie Ihr Haar bürsten oder, sieht die Kopfhaut besser sichtbar als normal? Wenn ja, könnten die Haare auf dem Kopf zu fallen aus. Haarausfall in der Krone kann in einer Reihe von verschiedenen Bereichen auftritt. Sie können eine kahle Stelle auf dem Scheitel entwickeln, könnten Sie Haar gleichmäßig über den Kopf verlieren, oder es könnte mit Ihrem Stirnglatze anschließen und mit der berüchtigten Cul-de-sac Frisur verlassen.

3. Etwas über Ihr Haar ist anders

Ihr Haar beginnt, es zu ändern beginnt Ausdünnung. Plötzlich ist die Art, wie Sie Ihr Haar Stil einfach nicht die gleiche Art und Weise arbeiten, um es zu verwenden. Für manche Männer können beginnen sie sogar zusätzliche Wellen oder Locken im Haar in der Nähe der Ohren zu entwickeln, wenn sie ihre Haare zu verlieren beginnen. Für andere könnte es so etwas wie ein cowlick scheinbar seine dünne Luft verschwindet in oder ihre Haare wollen plötzlich fallen flach die ganze Zeit. Was auch immer der Fall sein kann, Sie wissen, wie Sie Ihre Haare gestylt werden sollen, und das ist etwas, das nicht abrupt los ist zu ändern, mit Ausnahme der folgenden Gründe: Sie ein neues Styling Produkt ausprobiert haben, haben Sie entspannt Ihre Haare oder Ihr Haar ausdünnen.

Lesen Sie auch:

4. Ihr Haar wächst langsamer

Wenn Ihr Haar ist nicht so schnell wachsen, wie es verwendet wird, sein, dass könnte auch ein Zeichen dafür, dass Sie in den frühen Stadien des Balding sind. Ein weiteres verräterisches Zeichen ist, wenn die Textur der Haare verändert hat, wenn es wächst wieder. Schütteres Haar neigt dazu, wieder mehr wispy und schwächer als gesunde Haarsträhnen zu kommen.

5. Haar im allgemeinen dünner

Zwar ist es üblich, ein wenig Haar zu verlieren, wie man älter wird, bedeutet ein starker Unterschied in der Lautstärke wahrscheinlich, dass Sie in den frühen Stadien des männlichen Haarausfalls sind. Behalten Sie Ihre Haare Dicke an Ihrer Krone und in der Nähe von Ihrem Haaransatz. Wenn eine dieser Bereiche aussehen, als würden sie immer dünner, könnten Sie Ihre Haare zu verlieren sein.

Was tun, wenn Sie die ersten Anzeichen von Haarausfall bemerken

Der Schlüssel zur Verhinderung von Haarausfall ist einen proaktiven Ansatz zu nehmen. Wenn Sie warten, bis Sie den Großteil Ihrer Haare verloren haben, sind Sie wahrscheinlich nicht die Ergebnisse, die Sie wollen. Leider einer der häufigsten Gründe, warum Menschen ihre Haarausfall wegen Leugnung gehen unkontrolliert lassen ist.

Haarausfall ist etwas, das Menschen jeden Alters passieren kann. Egal, ob Sie in Ihrem 40er und 50er Jahre sind, oder du bist in Ihrem späten Teenager zu den frühen 20er Jahren, können Haarausfall schlagen. Also, wenn Sie beginnen, mehr als die übliche Menge der Haare an der Unterseite des Drain zu bemerken, oder Ihr Haar ist nicht ganz so dick wie sie verwendet werden, ist es wichtig, dass Sie Maßnahmen ergreifen. Es gibt eine Reihe von Behandlungsprogrammen, die wissenschaftlich bewiesen sind in der Mehrzahl der Männer Haarausfall zu verlangsamen. Einige können auch Ihnen helfen, einige der Haare nachwachsen Sie bereits verloren haben! Haarausfall ist normal, nicht mit den Werkzeugen zu behandeln ist es nicht.