Ist eine Haartransplantation die beste Lösung bei Haarausfall?

15 November 2018

Wenn die meisten Leute hören die Worte „Haartransplantation“, ein bestimmtes Bild erscheint in den Sinn: Fälschung „pluggy“ aussehendes Haar, das offensichtlich das Ergebnis eines kosmetischen Verfahrens ist eher als ein natürlicher Haaransatz.

Leider haben Haartransplantationen einen schlechten Ruf. Dies liegt daran, die alten, 1980s „Haarstecker“ Verfahren, die Haare in Stopfen von mehreren Follikeln transplantierten und schafften einen ungewöhnlichen, unnatürlich aussehenden Haaransatz.

Die Realität ist, dass Haartransplantation der heutige Technologie ermöglicht es Ihnen, Dicke, um Ihr Haar zu addieren und in einem Stirnglatze ohne fake, zapfenartigen Look älterer Behandlungen zu füllen.

Allerdings sind Haartransplantationen keine Wunder, und es gibt immer noch möglichen Nachteile, die Sie sollten sich bewusst sein.

In dieser Anleitung erklären wir, wie moderne Haartransplantation Arbeit und wie sie verwendet werden können, in Ihrem Haaransatz und umgekehrt die Auswirkungen des männlichen Haarausfalls zu füllen. Wir werden auch die negativen Seiten der Haartransplantationen decken und erklären, wie einige der Einschränkungen des Verfahrens Sie beeinflussen könnten.

Wenn Sie erwägen, eine Haartransplantation erhalten, können die folgenden Informationen helfen Ihnen eine fundierte, zuversichtlich Entscheidung darüber, ob das Verfahren ist die richtige Wahl für Sie.

Was genau ist eine Haartransplantation?

Eine Haartransplantation ist ein kosmetisches Verfahren, das Ernte Haar von einem bestimmten Teil der Kopfhaut (die so genannten „Entnahmestelle“) und verpflanzen sie auf einen anderen Teil der Kopfhaut beinhaltet.

Kurz gesagt, bedeutet eine Haartransplantation bekommen Haare aus den Bereichen der Kopfhaut nehmen, die nicht von Haarausfall betroffen sind und es auf Bereiche zu bewegen, die oder kahl sind Verdünnung.

Haartransplantation arbeiten, weil nicht alle Haare auf dem Kopf von DHT beeinflusst wird, das primäre Hormon, das Haarausfall verursacht. DHT-resistente Haare von der Rückseite und an den Seiten des Kopfes nach vorne bewegen, dass eine Haartransplantation Chirurg können Sie einen dicken, vollen Kopf des Haares.

Ursprünglich beteiligten Haartransplantationen zu entfernen und Umpflanzen Haare „Stecker“ verwendet, die mit einem runden Gruppen von mehreren Haarfollikeln waren, gruppierten Form.

Während Haarstecker als eine Möglichkeit, arbeiteten in einem Stirnglatze zu füllen, sie in der Regel unnatürlich sahen aufgrund der Tatsache, dass Haartransplantate in separate Bereiche gruppiert wurde, manchmal mit einem merklichen Lücke zwischen jedem „Stecker“.

Heute Haartransplantationen sind viel anspruchsvoller. Chirurgen können ernten Haare mit FUE oder FUT Methoden (die wir ein wenig weiter unten auf der Seite erklären werden) und sie in Gruppen von einer bis drei Haaren verpflanzen, ein Haar zu schaffen, sieht und fühlt sich natürlich.

Aus ästhetischer Sicht eine Haartransplantation von einem erfahrenen Chirurgen durchgeführt werden wie bei einem natürlichen Haaransatz aussehen und sich anfühlen, vorausgesetzt, Sie genug Spenderhaar zur Verfügung haben.

FUE Aginst FUT: Was ist der Unterschied?

Follicular Unit Extraction (FUE) und Follicular Unit Transplantation (FUT) sind die beiden wichtigsten Methoden der Ernte Haarfollikel für eine Haartransplantation.

Jede Methode erzeugt ein ähnliches Ergebnis, wenn auch mit einigen Unterschieden. FUE beinhaltet das Extrahieren von kleinen „Einheiten“ von 3.59 Haare von der Kopfhaut ein medizinisches Gerät. Diese Haare werden dann auf die Oberseite des Kopfes transplantieren ein Haar wieder herzustellen oder zusätzliche Dicke bereitzustellen.

Der Vorteil der FUE ist, dass es keine große Narbe erzeugt. Stattdessen schafft es Hunderte von winzigen Narben, die viel weniger sichtbar nach der Heilung sind, vor allem für Menschen mit hellen Haaren, die vollständig möglicherweise nicht in der Lage sein, eine traditionelle „Streifen“ Haartransplantation Narbe abdecken.

FUT, auf der anderen Seite beinhaltet von der Rückseite der Kopfhaut einen Streifen der Haut zu entfernen. Haare werden von diesem Streifen in Gruppen von 3.59 extrahiert. Nachdem die Haarfollikel zu extrahieren, kann der Chirurg die Haare auf der Oberseite der Kopfhaut Transplantation in den Haaransatz oder Krone zu füllen.

Der Vorteil von FUT ist, dass die transplantierten Haare haben eine etwas höhere Erfolgsquote als Haare mit der FUE-Methode transplantiert. Allerdings ist die Kehrseite der FUT, dass es eine größere Narbe auf der Rückseite der Kopfhaut erzeugt, die mit einigen kurzen oder rasierten Abschläge sichtbar ist.

Abzüglich die Narben - die nicht sichtbar sein sollten, wenn die Haare auf der Rückseite der Kopfhaut sind dunkel und dick - beiden Verfahren produzieren die gleichen ästhetischen Ergebnisse in dem Haaransatz und Kronenbereich.

Lesen Sie auch:

Ist ein Haar eine gute Lösung für Haarausfall Transplantation?

Wenn Sie einen Stirnglatze oder diffusen Haarausfall haben und wollen etwas dagegen tun, eine Haartransplantation bekommen könnte möglicherweise eine gute Idee sein.

Wenn von einem erfahrenen, erfahrenen Chirurgen durchgeführt wird, kann eine Haartransplantation Haaransatz wieder herzustellen und das Volumen und die Dicke etwas zurückzugeben, die Sie in der Vergangenheit hatten.

Allerdings ist eine Haartransplantation kein Wundermittel, und es könnte nicht notwendigerweise eine vollständige Heilung für Kahlheit sein. Sie könnten auch nicht in der Lage sein, ein volles Haar von einer Haartransplantation zu erhalten, ist es wichtig zu machen, dass Sie realistische Erwartungen über das Verfahren haben.

Bevor Sie eine Haartransplantation betrachten, sollten Sie folgendes wissen:

Sollten Sie eine Haartransplantation bekommen?

Eine Haartransplantation zu erhalten ist eine wichtige Entscheidung, die Forschung und Geduld erfordert. Wie alle medizinischen Verfahren ist es wichtig, dass Sie die Auswirkungen, Kosten und Einschränkungen des Verfahrens verstehen, bevor Sie voran gehen.

Es ist auch wichtig, realistisch zu sein über das, was Sie mit einer Haartransplantation erreichen können. Wenn Sie völlig kahl sind, wird eine Haartransplantation wahrscheinlich eine Verbesserung produzieren, aber es geht nicht, dass Sie ein völlig volles Haar zu geben.

Wenn Sie jedoch kleineren Haarausfall und viele Spender Haare haben, kann eine Haartransplantation helfen Ihnen mehrere Jahre von Haarausfall zu umkehren und Ihr Aussehen zu verbessern.

Denken Sie daran, dass eine Haartransplantation bekommt nicht dauerhaft Haarausfall beenden. Sie werden immer noch einen proaktiven Ansatz zum Schutz und zur Pflege Ihrer Haare nach dem Eingriff nehmen müssen.

Bevor Sie eine Haartransplantation erhalten, bewahren die Haare Sie haben

Eine Haartransplantation bekommen können Sie die Uhr auf Jahre von Haarausfall helfen, wieder zurück. Allerdings ist die effektivste Möglichkeit, sich ein volleres und dickeres Haar ist Ihr Haar vor dem Herausfallen in erster Linie zu verhindern.

Einen proaktiven Ansatz zu Haarausfall Prävention und mit Behandlungen wie Finasterid, Minoxidil und andere Haarausfall Prävention Produkte nehmen, können Sie mehr aus Ihrem Haar zu halten und vermeiden, dass eine Haartransplantation in erster Linie zu bekommen haben.

Als Ergebnis, werden Sie potenziell in der Lage sein, die Tausende zu retten (oder Zehntausende) von Dollar Sie normalerweise auf einer Haartransplantation zu verbringen.

Möchten Sie, Maßnahmen zu ergreifen? Unser Führer eine Stirnglatze zu stoppen, erklärt die Ursache des männlichen Haarausfalls und listet eine Reihe von Taktiken können Sie Haarausfall verwenden zu stoppen und so viel von Ihrem Haare wie möglich zu halten.